Über Joseph

Joseph Sharp ist Autor des Selbsthilfebuches Quitting Crystal Meth. Er stammt aus Texas, ist Mitte 50 und lebt heute in Palm Springs / Kalifornien. Über viele Jahre seines Lebens hinweg hatte er sich mit Aushilfsjobs durchgeschlagen. Doch bald bestimmte seine Crystal-Abhängigkeit und eine Krebserkrankung sein Leben. Joseph hat schließlich seinen Weg gefunden, die Sucht zu überwinden. Seitdem ist es sein Anliegen, anderen Betroffenen zu helfen. Er möchte außerdem mit Missverständnissen und Vorurteilen aufräumen, die häufig gegenüber Drogenabhängigkeit bestehen. Auf diesem Weg will er ein besseres und realistischeres Verständnis in der Öffentlichkeit schaffen.

Das Übersetzungs-Projekt

Um die durch eigene Erfahrung und sorgfältige Recherche zusammengetragenen Ratschläge und Hilfsmittel vielen Menschen weltweit zur Verfügung zu stellen, fördert Joseph die Übersetzung seines Buches über ein Online-Projekt. Wir haben mit ihm Kontakt aufgenommen und können mit seiner Unterstützung das Buch Quitting Crystal Meth in einer deutschen Fassung verfügbar machen. Nicht alles lässt sich direkt auf Deutschland übertragen. Uns beeindruckt die Klarheit, Offenheit und Ehrlichkeit seines Textes. Er versucht nicht, pauschale Antworten zu finden und Dinge schön zu reden. Wir hoffen, dass wir in unserer deutschen Fassung seinen „Spirit“ erhalten konnten und vielen Betroffenen ein wertvolles Hilfsmittel bereitstellen können.

Danksagung

Wir möchten den Mitgliedern des Breaking-Meth-Portals danken, die uns ermutigt und motiviert haben, die vorliegende deutsche Fassung zu erstellen. Weiterhin bedanken wir uns bei Timothy Smith und Judith Krüger für ihr Engagement bei der Beratung für die Übersetzung und Anpassung an die deutsche Sprache.